Papiercontainer

 

 

 

Die Altpapier-Container

stehen zu folgenden Zeiten bereit,

um ausschließlich ALTPAPIER-Spenden aufzunehmen:

 

  1. November bis 4. Dezember 2022
  2. bis 08. Januar 2023
  3. Januar bis 05. Februar 2023

 

                  auf dem Parkplatz des Kirchgemeindezentrums.

Eine dringende Bitte: Wenn die Container voll sind, werfen Sie Ihr Papier bitte nicht noch dazu, so nach dem Motto: „Ach, das bisschen, was ich da hab, das geht noch.“ – „Vull is vull!“

 

 

 

Lebendiger Adventskalender

In diesem Jahr wird es wieder einen lebendigen Adventskalender geben, in dem Familien, Gruppen und Chöre jeweils an einem Tag ein Fenster gestalten und zu etwas Adventlichem und Vorweihnachtlichem (Texte, Lieder usw.) einladen. Nehmen Sie sich für alle Fälle auch einen Becher mit.

Das Fenster wird jeweils um 19 Uhr geöffnet. Bitte beachten Sie zum „Wo“ die Auflistung auf der Rückseite des Engelke. Falls noch weitere Termine dazukommen sollten, beachten Sie auch die Homepage.

Do.  1.12 Denekas, Kapellenweg 14

Fr.  2.12. Renken, Rorichmoorer Straße 105/105a

Di.  6.12. Schoon, Sperlingweg 6,

Mi.  7.12. de Buhr, Helgoländer Str. 45a,

Do.  8.12. Schöne, am Kirchweg 11,

Fr.  9.12.  Brunken, Emsstraße 22,

So. 11.12. CVJM Kirche, Königstraße 123,

Di. 13.12. Chor Klangfarben Kirche, Königstraße 123,

Mi. 14.12. Uffen/Plesse, Gräfin Julia Straße 57,

So. 18.12. Kock, Mellumer Straße 4,

Mo. 19.12. Gitarren Chor Kirche, Königstraße 123,

Di. 20.12. Pottberg, Helgoländer Straße 43,

Mi. 21.12. Nannen, Osterstraße 88,

Do. 22.12. Rath, Memmertsstraße 11

Sa.  24.12. Gottesdienste Kirche, Königstraße 123

 

 

 

 

Ausschreibung Stelle Buchhaltung

Die Kirchengemeinde Neermoorpolder sucht zum baldmöglichen Termin eine Person für die Buchhaltung der Kirchengemeinde     (m/w/d). Es handelt sich dabei um einen Mini– bzw. Midi-Job. Sowohl Kenntnisse der kaufmännischen Buchhaltung sind Voraussetzung, als auch die Bereitschaft, sich in ggf. neue Programme einzuarbeiten. Zu den Aufgaben gehören u.a. Rechnungen und Zahlungen buchen, den  Jahresabschluss durchführen, in Zusammenarbeit mit dem Kirchenrat einen Haushaltsplan erstellen. Für weitere Infos  zu den Aufgaben können Sie Petra Gillessen (mittwochs, 9-12 Uhr, telefonisch unter 8621) fragen.

Eine aussagekräftige, schriftliche Bewerbung richten Sie bitte per Post an die Vorsitzende des Kirchenrats Silke Rath, Memmertstraße 11, 26802 Moormerland oder per E-Mail an kiche.neermoorpolder@ewetel.net

 

Energie

Energie sparen

In den Räume des Kirchgemeindezentrums dürfen 19°C nicht überschritten werden. Zur Kontrolle hängen kleine Thermometer in jedem Raum. Die Gruppen und Kreise werden gebeten, Räume effizient zu nutzen, z.B., dass man im Anschluss an eine Gruppe, die einen Raum schon beheizt hatte, in eben diesen Raum zu gehen, anstatt einen   anderen Raum aufzuheizen. Daneben soll vor allem das Contact für Gruppen und Kreise genutzt werden, da es sich hierbei um den energetisch günstigsten Raum handelt. Die Parkplatzbeleuchtung wird    analog zur Straßenbeleuchtung um 22 Uhr abgeschaltet. Im Januar und Februar finden Gottesdienste unter Umständen im Contact statt.

Bitte beachten Sie dazu auch die Aushänge, Abkündigungen und die Homepage.

 

Gemeindebrief

In den vergangenen Jahren haben Anneke Laanstra und Christa  Ramaker sich hervorragend um die Erstellung des Gemeindebriefs „Uns Engelke“ gekümmert. Nun möchten sie sich von dieser      Aufgabe „zur Ruhe setzen“. Wir danken den beiden und Gerrit Laanstra ganz herzlich!

Damit es auch in Zukunft einen Gemeindebrief geben kann, suchen wir daher Personen, die Spaß daran haben, so eine Publikation zu erstellen, Material zu sammeln und zu sichten, sich das nötige Knowhow mit den Programmen aneignen wollen oder das schon können.

 

Gruppen und Kreise

Bei einer stabilen Inzidenz unter 10 sind auch Treffen der Gemeindekreise unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsvorschriften wieder möglich. Für alle Gruppen gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsvorschriften. Singen und gastronomische Angebote (Tee, Kaffe, Kuchen etc.) sind nicht möglich. Die Krabbelgruppe nutzt dazu den Raum auf der Bühne oder den hinteren Bereich des Kirchsaals, für den Altennachmittag und Frauenkreis kann der Kirchraum genutzt werden. Für die Gruppen und Aktionen des CVJM liegen Hygienekonzepte vor.

Auch die Chöre dürfen sich mit Hygienekonzept – insbondere der Abstandsregeln – wieder drinnen treffen.

 

Kollekte

Wenn Sie gerne Geld für eine Kollekte geben möchten, dann tun Sie das bitte per Überweisung auf das Diakoniekonto der Kirchengemeinde Neermoorpolder mit der IBAN DE64 2855 0000 0012 4034 73. Geben Sie dazu den Kollektenzweck bitte als Verwendungszweck an. In der Heftmitte finden Sie dazu die jeweiligen Kollekten für den Sonntag  angegeben.

 

Geburtstagsbesuche

Weil Pastor Lefers nun alleiniger Pastor der Kirchengemeinde ist, hat der Kirchenrat beschlossen, die Besuche anlässlich von Geburtstagen zu reduzieren. Es werden nun alle Gemeindeglieder von Pastor Lefers besucht, die 75, 80, 85, 90 und älter werden.

Die Geburtstagskinder, die 81-84 und 86-89 werden, werden per Post mit einem Gratulationsschreiben  bedacht.

Diese Regelung gilt ab sofort.

Wollen Sie abseits vom Geburtstag gerne einen Besuch des Pastoren,  vereinbaren Sie sehr gerne telefonisch einen Termin.