Gemeindeausflug 2018

Am Freitag, dem 16. November, wird in der Glockengießerei Petit & Gebr. Edelbrock unsere neue Glocke gegossen.

Anlass genug für uns, einen Gemeindeausflug im Bus zu der Firma in Gescher zu organisieren. Wann kann man schon einmal live dabei sein, wenn eine neue Glocke gegossen wird?

Los geht´s am frühen Nachmittag- die genaue Uhrzeit wird noch bekannt gegeben.

Über weitere Details informieren wir Sie durch Bekanntmachungen in der Kirche und auf dieser Homepage.

10 Jähriges Jubiläum Oswald de Jonge

Seit nunmehr 10 Jahren hegt und pflegt unser Gartenarbeiter Oswald de Jonge die Außenanlagen unseres Kirchgemeindezentrums. Zu diesem Jubiläum gratulieren wir und bedanken uns sehr herzlich für seine geleistete Arbeit. Gründlich, achtsam und sehr zuverlässig sorgt Herr de Jonge dafür, dass es bei uns auch von außen „ansehnlich“ ist. 

Ebenfalls in diesem Jahr feierte Oswald de Jonge das 25. Ehejubiläum mit seiner Frau Christa. Auch dazu gratulieren wir recht herzlich und wüschen Gottes Segen.

 

Oswald


Posaunenchorjubiläum

Der Posaunenchor Neermoorpolder-Jherings-/Boekzetelerfehn spielt seit 25 Jahren nun gemeinsam. Dieses Jubiläum und das 50. Jubiläum des Posaunenchors Jherings-/Boekzetelerfehn wird in einem Festgottesdienst am 2. September in der ev.-luth. Kirche Jherings-/Boekzetelerfehn gefeiert. Dazu sind alle herzlich eingeladen. Der Gottesdienst beginnt um 11 Uhr. Es predigt die Superintendentin Christa Olearius. In der Kirche Neermoorpolder findet an diesem Sonntag kein Gottesdienst statt. 

Reformationstag

Am 31. Oktober feiern wir um 18 Uhr einen Gottesdienst. Im Anschluss snd alle eingeladen zu einem kleinen „Fest der Kulturen“. Dazu werden Teilnehmerinnen der Deutschkurse, die sich seit über einem Jahr im Kirchgemeindezentrum treffen, kulinarische Spezialitäten aus ihren Heimatländern vorbereiten. Wir hoffen auf rege Beteiligung und munteren Austausch. 

Gemeindeversammlung

Am Sonntag, 11. November lädt der Kirchenrat alle Gemeindeglieder zur Gemeindeversammlung ein. Sie findet nach einer kurzen Kaffee- und Teepause direkt im Anschluss an den Gottesdienst im Kirchraum statt. Bei der Gemeindeversammlung berichtet der Kirchenrat über Aktivitäten und Angelegenheiten der Kirchengemeinde. Gleichzeitig besteht auch die Möglichkeit zur Nachfrage und zum Gespräch.  

Eine neue Glocke

 

Dank einer großzügigen Einzelspende sind wir in der Lage, eine dritte  Glocke in unserem Glockenturm hinzuzufügen. Diese wird aller Voraussicht nach im Spätsommer/Frühherbst von der Glockengießerfirma Petit & Gebr. Edelbrock in Gescher gegossen. Geplant ist dann auch, einen Gemeindeausflug an einem Freitag Nachmittag dorthin zu organisieren. Einen Glockenguss erlebt man ja auch nicht alle Tage.

Durch die dritte Glocke, die tiefer gestimmt sein wird, als die beiden vorhandenen, wird das Geläut im Ganzen harmonischer und „kompletter“ klingen. Wir sind gespannt, wie es dann klingt, wenn gegen Ende des Jahres unsere Glocken zum Gottesdienst einladen.

Wenn Sie für die Arbeiten, die am Glockenturm und auch rund um den Turm am Parkplatz etwas spenden wollen, sagen wir herzlich Danke. Bitte geben Sie bei einer eventuellen Überweisung das Stichwort „Glocke“ mit an.